Zukunft oder schon Vergangenheit? Zur Situation der LokalzeitungenNetzwerk Recherche Jahrestagung 2016

Die Zukunft liegt im Lokalen, verkündeten Branchenexperten noch vor kurzem. Aber stimmt das auch? Die Auflagenzahlen der großen Regionalzeitungen sinken landauf, landab - manche sogar um zehn Prozent in nur einem Jahr. Was läuft falsch? Und wo gibt es Hoffnung? Eine Diskussion über Chancen und Möglichkeiten an der Basis, wo bis heute die meisten deutschen Journalisten arbeiten. 

Links: 
Paul-Josef Raue: Welchen Lokaljournalismus brauchen die Leser?
http://kress.de/news/detail/beitrag/134095-kressde-serie-zukunft-des-journalismus-all-journalism-is-local-nur-welchen-lokaljournalismus-brauchen-die-leser.html 

Auflagen-Analyse der 78 größten Regionalzeitungen 
http://meedia.de/2016/04/21/die-grosse-ivw-analyse-der-regionalzeitungen-die-auflagen-der-groessten-78-blaetter/

http://meedia.de/2015/11/12/13-thesen-zur-zukunftsfaehigkeit-der-zeitung

http://www.journalismus-handbuch.de/zu-schnibbens-spiegel-medien-tsunami-lokalzeitungen-koennen-ueberleben-nur-wie-6372.html

https://kress.de/news/detail/beitrag/134160-kressde-serie-die-zukunft-des-journalismus-der-lokaljournalismus-muss-seine-richtung-aendern.html

http://www.deutschlandfunk.de/zu-besuch-bei-deutschlands-regionalzeitungen-die-zukunft.761.de.html?dram:article_id=295982

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2016/05/2016-05-07-podcast.html

http://www.journalist.de/ratgeber/handwerk-beruf/menschen-und-meinungen/jessica-schober-bergfest-auf-der-wortwalz.html

http://berlinergazette.de/thesen-lokaljournalismus

http://www.vocer.org/das-lokale-muss-besser-werden
 

 



Anzeige